Spende dein Talent Blog

Unternehmenskultur auf Augenhöhe – Rückblick auf das Augenhöhe Camp 2016

Als ein Teil der Generation Y beschäftigt mich wie viele andere oft die Frage nach der Sinnhaftigkeit der Dinge, die ich und andere tun. Genauso geht es mir natürlich auch in der Arbeitswelt. Ich arbeite nicht nur meine 8 Stunden am Tag, sondern möchte etwas Sinnvolles tun, gleichzeitig aber auch…

weiterlesen…

Unsere Augenhöhe Session zum Wissenstransfer

In diesem Abschnitt meines mehrteiligen Blogbeitrags zum Hamburger Augenhöhe Camp 2016 berichte ich über unsere Augenhöhe Session zum Thema Wissenstransfer, die meine Kollegin Hanna (@HannaDrabon ) und ich spontan beim Augenhöhe Camp 2016 in Hamburg angeboten haben. Hier mal ein paar Beispiele, weshalb Hanna und ich uns spontan dazu entschlossen…

weiterlesen…

Augenhöhe Session zum Arbeiten in Teilzeit

In diesem Abschnitt meines mehrteiligen Blogbeitrags zum Hamburger Augenhöhe Camp 2016 berichte ich über die Augenhöhe Session zum Thema Teilzeit. Diese Session wurde aus einem besonders Praxis-nahen Grund angeboten: die Initiatorin der Session war Mutter von 2 Kindern, wollte wieder ins Berufsleben einsteigen, doch bekam trotz hoher Qualifikation nur Absagen auf ihre Bewerbungen…

weiterlesen…

Augenhöhe Session zur Zufriedenheit im Unternehmen

In diesem Abschnitt meines mehrteiligen Blogbeitrags zum Hamburger Augenhöhe Camp 2016 berichte ich über meine Teilnahme an der Session zum Thema Zufriedenheit in Unternehmen. Ziel war es in einer gemeinsamen Diskussionsrunde herauszufinden, was Mitarbeiter zu zufriedenen Mitarbeitern macht und ob zufriedene Mitarbeiter nötig sind, um engagierter, effektiver und erfolgreicher zu werden. Die Session…

weiterlesen…

Augenhöhe Session zur Gehaltstransparenz und -Fairness

In diesem Abschnitt meines mehrteiligen Blogbeitrags zum Hamburger Augenhöhe Camp 2016 berichte ich über unsere Augenhöhe Session zum Thema Gehaltstransparenz und -Fairness. Leider war diese Session zweigeteilt, da einige die Änderung des Orts nicht mitbekommen hatten. Nichts desto trotz konnten die Teilnehmer, die ich dann antraf, verschiedene Erfahrungen zum Thema Gehaltstransparenz austauschen…

weiterlesen…

Spende dein Talent zum Geburtstag

Jedes Talent hat auch einmal Geburtstag. In vielen Unternehmen gehört es dazu – zumindest im eigenen Team oder der eigenen Abteilung – zum Geburtstag einen “auszutun”. Warum nicht gleich ein Spende dein Talent Event zum Geburtstag ausrichten? Kuchen gegen Spende – oder noch einmal Waffeln? Eine gute Idee. Und erreicht…

weiterlesen…

Personalmanagement Award 2016 für Spende dein Talent

Am 30.06. wurde der Personalmanagement Award durch den Bundesverband der Personalmanager (BPM), zusammen mit dem Human Resources Manager-Magazin, für herausragende Leistungen in den Bereichen Personalwirtschaft im Berliner Friedrichstadt-Palast verliehen. Die Galaveranstaltung “Nacht der Personaler”, stellte den feierlichen Höhepunkt des Personalmanagement Kongress dar. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr innovative HR-Projekte zum…

weiterlesen…

Social Content – funktioniert!

Es ist soweit – endlich geht das Spende dein Talent-Event los. Egal ob Waffeln backen, Wandern oder Weinprobe – vergessen Sie nicht diese Momente dauerhaft festzuhalten. Egal ob Video, Bilder oder in einem Beitrag für Ihr Intranet. Diese Momente zeigen völlig authentisch die vielen Facetten der Mitarbeiter eines Unternehmens. Dieser Artikel soll…

weiterlesen…

Zu Gast bei Personalmarketing 2.0

Die wirksame Ansprache von Talenten im Personalmarketing ist ein entscheidendes Thema im Recruiting. Modern, individuell und innovativ soll es sein, um auch die viel umworbenen Bewerber von Ihrem Unternehmen zu überzeugen. Kongresse und Messen mit uniformierten Referenten und PowerPoint-Monologe sind eher ungeeignet, um Fachkräfte zu gewinnen. Das erkannte auch der Blogger Henner Knabenreich und entwickelte…

weiterlesen…

5 Tipps zum erfolgreichen Social Recruiting

Potenzielle Mitarbeiter und Talente über Social Media Kanäle zu suchen war vor vielen Jahren noch unvorstellbar. Heute ist es Alltag und löst klassische Stellenanzeigen in Printmedien nach und nach ab. Besonders junge, gefragte Talente lassen sich selten über Print-Anzeigen rekrutieren – sie lesen schlichtweg weniger Zeitungen und Zeitschriften. Soziale Netzwerke wie Facebook, Twitter,…

weiterlesen…