Spende dein Talent Blog

Unsere 5 Lieblingspodcasts zum Thema Neue Arbeit / New Work

Die (neue) Arbeitswelt lebt von Kooperationen. Das Teilen von Wissen ist Grundvoraussetzung und Basis unserer Arbeit. Viele Podcast beschäftigen sich seit langem oder kurzen mit diesem Themenfeld der neuen Arbeit. Besonders lieben wir deren Praxisorientierung, damit wir auch direkt etwas für unsere tägliche Arbeit mitnehmen können. Aber auch der Unterhaltungswert ist wichtig. Wir möchten darum unsere persönlichen Lieblingspodcasts zum Thema New Work bzw. Neue Arbeitswelt mit euch teilen.

Wir freuen uns, wenn ihr auch mit uns eure Lieblingspodcasts per Kommentar oder Twitter teilt.

 

New Work

8 Folgen auf iTunes und Spotify

https://itunes.apple.com/de/podcast/new-work-deutschlandradio/id1198253820?mt=2Der New Work Podcast von Inga Höltmann bei Deutschlandradio Kultur war einer unser absoluten Highlights dieses Jahr.

Inga selbst ist als Wirschaftsjournalistin Expertin für die Themen Kulturwandel in Unternehmen, New Work und Digital Leadership. Zudem ist Sie Gründerin der digitalen Führungskräfte-Akademie “Accelerate Academy” und ausgebildete Wirtschaftsjournalistin.

In Ihrem Podcast gibt sie praxisnahe  Einblicke in moderne Unternehmen und stellt inspirierende Vordenker vor. Die Rolle der Digitalisierung in der Arbeitswelt ist der Kern der Podcast-Serie. Es werden verschiedene Konzepte, Ideen und Persönlichkeiten vorgestellt, die die Arbeitswelt verändern oder beeinflussen.

Meine persönlichen Highlight-Folgen sind die Gespräche mit Albrecht von Sonntag (Geschäftsführer von idealo), Robert Franken (Experte für digitale Transformation und Diversity) und Marion King (Gründerin von Les Enfants Terribles, einer Schule für gutes und neues Arbeiten), die über ihre persönlichen Projekte und Meinungen zur neuen Arbeitswelt sprechen. Inga schafft mit sympathischer Professionalität in dem Podcast eine bunte Themenvielfalt sowie interessante Einzelgespräche

 

On the Way to New Work

13 Folgen auf iTunes und Soundcloud

https://itunes.apple.com/de/podcast/on-the-way-to-new-work-der-podcast-%C3%BCber-neue-arbeit/id1231392085?mt=2Michael Trautmann (Gründer und Vorstand thjnk AG) und Christoph Magnussen (Gründer und CEO Blackboat.com) wollten eigentlich ein New Work-Buch schreiben. Während der Recherche entschieden sie sich dann gute Konzepte, Ideen und Erfahrungen sowie Eindrücke, die ihnen auf dem Weg bereits begegnet sind, mit den Hörern eines Podcasts teilen zu wollen.

Der Podcast bietet eine Reihe an Interviews mit inspirierenden Menschen zum Thema neue Arbeit und beleuchten dabei verschiedenste Aspekte. Es geht um die Persönlichkeiten an sich, aber auch um Tools und vor allem um Meinungen zur Frage nach dem Sinn von und die Erfüllung durch Arbeit.

Ich bin vor allem bei den Folgen mit Christoph und Steffen Behn (Gründer von Die Kartenmacherei) und Julia von Winterfeldt (Gründerin von SOULWORX) hängen geblieben. Zum einen weil alle drei Personen sind, die über eine Menge persönlicher Erfahrungen im Bereich Führung aber auch Gründung berichten, die ich selbst auch für meinen Alltag adaptieren kann. Zum anderen weil beide für Unternehmen bzw. Initiativen arbeiten, deren Arbeit es einfach wert ist vorgestellt zu werden.

 

Arbeitsphilosophen & Bright New Future

Arbeitsphilosophen hat 32 Folgen auf iTunes

Bright New Future hat 72 Folgen auf iTunes

https://itunes.apple.com/de/podcast/arbeitsphilosophen/id903744123?mt=2Frank Eilers ist Speaker, Stand-up Comedian, Moderator und hat gleich zwei spannende New Work-Podcast-Projekte. Durch seinen Podcast Arbeitsphilosophen ist er bekannt geworden. Hier hat er sich sehr intensiv mit der neuen Arbeitswelt auseinandergesetzt.

Meine Highlight-Folgen sind u.a. die mit Sven Franke (Gründer von CO:X und Augenhöhe sowie New Worker des Jahres 2017), Jana Tepe (Tandemploy) und Martin Gaedt (Speaker und Autor) über ganz konkrete New Work-Projekte, Visionen, aber auch Herausforderungen.

https://itunes.apple.com/de/podcast/bright-new-future/id1063041573?mt=2Frank Eilers hat dann 2015 mit Oliver Roessling (Absolute Software) den Bright New Future-Podcast ins Leben gerufen. Dort sprechen sie mit “Machern der Zukunft”. Sie nähern sich Antworten zu Fragen wie: “Was verändert sich in der (Arbeits-)Welt? Wie arbeiten und leben wir in der Zukunft?”. Der Podcast ist noch zusätzlich bereichernd, denn er behandelt neben New Work-Themen auch weitere wie Online Marketing, Innovationen und Start-Ups, die damit oft einhergehen.

 

Neue Wirtschaft

38 Folgen auf iTunes

https://itunes.apple.com/de/podcast/neue-wirtschaft-ausrustung/id1160306065?mt=2intrinsify.me ist eines der führenden Netzwerke für die neue Arbeitswelt in Deutschland und liefert mit dem Neue Wirtschaft-Podcast gleich mehrere Formate auf einmal. Egal ob Interview, Gründerplausch oder ein rein informativer Podcast – hier gibt es alles auf einen Fleck. Auch die Länge der einzelnen Folgen variiert entsprechend, so dass man eigentlich für jede (zeitliche) Situation den passenden Umfang findet.

Mark Poppenborg (Gründer von intrinsify.me) und weitere Mitglieder des intrinsify.me-Netzwerks führen durch die Podcasts und geben Einblicke in Themenfelder wie moderne Führung, agile Organisationen oder auch neues Unternehmertum.

Highlights sind beispielsweise Episode 3 [ART 03 auf iTunes] zum Thema warum es sich lohnt Selbstorganisation zu fördern und warum die Angst des Kontrollverlustes in diesem Zusammenhang unbegründet ist. Und auch Interview Nr. 3 [INT 03 auf iTunes] mit Sophie Schade (Gründerin des Startups Agenturmatching.de) und Jürgen Bock (Speaker und Bereichsleiter “Unternehmenskultur” der Otto Group) zum Thema “Was Großunternehmen und Start-Ups voneinander lernen können” ist sehr inspirierend.

 

Kopfbaukasten

4 Folgen auf iTunes

https://itunes.apple.com/de/podcast/kopfbaukasten-der-subjektive-new-work-podcast/id1233856115?mt=2Christian von Schassen (Spryker) und Andreas Graul (CrowdArchitects) machen es in ihrem (noch relativ jungen) Podcast einfach mal ganz anders als die anderen. Sie haben die Idee, dass New Work etwas ganz persönliches ist und nur dann wachsen kann, wenn man so viele Gespräche wie möglich führt und sich sein eigenes Bild macht.

Es geht im Podcast vielfach um persönliche Erfahrungswerte, die eigene Erziehung, aber auch um die erlebte Führung und Werte sowie den Wandel von Führung und die damit verbundenen Herausforderung. Christian von Schassen und Andreas Graul teilen dabei immer mal Erfahrungen anderer die beispielsweise aus Gesprächen in Meetups & Co. hervorgehen. Sie nennen den Podcast darum nicht ohne Grund den “subjektiven New Work Podcast”. Einfach mal erfrischend anders.

 

Falls es zur Abwechslung mal ein englischsprachiger Podcast sein soll: im The Future of Work-Podcast von Bestsellerautor Jacob Morgan gibt es in inzwischen 141 Folgen sehr viele Einblicke in die Veränderung der Arbeitswelt mit einer Menge hochkarätiger Interviewpartnern.

 

Habt ihr weitere Podcasts, die ihr empfehlen könnt?

Wir freuen uns auf euer Feedback in den Kommentaren oder auf Twitter!

 

Weitere Podcast-Empfehlungen:

* Christian Müller: Podcasts für moderne Führungskräfte (vom 03.01.2017)

   http://cmueller.de/podcasts-fuer-moderne-fuehrungskraefte_613__a.html

 


Schreibe einen Kommentar

*