Spende dein Talent Blog

Wir l(i)eben Vernetzung! Spende dein Talent jetzt im CoWorking Space des Pioneers Club Bielefeld

Wir lieben und leben Vernetzung. Jeden Tag. Angefangen in unserer Heimatagentur, in der die Vernetzung mit den Kolleginnen und Kollegen im Mittelpunkt steht, bis hin zu unserer digitalen Plattform von Spende dein Talent. Die haben wir entwickelt, um es Mitarbeitern jedes Unternehmens zu ermöglichen sich auf ganz einfache Art und Weise über Teamevents zu vernetzen. Sowohl fachlich, als auch mit allen außerfachlichen Talenten. Nur so können sich alle Potenziale voll entfalten. Vernetzung über klassische Grenzen hinweg ist nicht ohne Grund einer der wichtigsten Aspekte der digitalen Arbeitswelt.

Und auch wir wollen unser Potenzial voll entfalten und sind immer auf der Suche nach neuen Netzwerken. Darum sind wir Anfang Juli in den Pioneers Club in Bielefeld gezogen.

Der Pioneers Club ist ein Corporate Spin-off und Coworking Space innovativer Unternehmen aus Bielefeld und OWL rund um die Digitale Transformation.

Hier sitzen wir gemeinsam in einem Open Space mit über 60 kreativen Menschen aus 15 Innovationsteams beispielsweise von Schüco und Oltrogge, Startups wie mercury.ai sowie Digitalagenturen wie u+i interact.

 

 


Unser Umzug treibt das Konzept der Vernetzung auf die Spitze, sodass wir sogar mit Marktbegleitern am gleichen Tisch und mit Kunden im gleichen Raum zusammensitzen. Kulturen mischen sich und Grenzen werden aufgelöst. Warum auch nicht? Das schafft ganz neue Möglichkeitsräume für alle Seiten. Wir entwickeln uns gemeinsam und doch auch jeder für sich.

Der Pioneers Club hat durchaus Parallelen zu unserer Plattform. Wir vernetzen mit Spende dein Talent die Mitarbeiter in Unternehmen aufgrund von Talenten und Potenzialen. Der Pioneers Club bringt Teams aus verschiedensten Unternehmen und Abteilungen zusammen, die über fachliche Themen sprechen, aber auch über Meta-Themen wie Digitalisierung und neue Arbeitswelten diskutieren. Der Pioneers Club ist somit der perfekte Platz zum (digitalen) Arbeiten und unternehmensübergreifenden Vernetzen. Besonders die verschiedenen Perspektiven von Programmierern, Personalern, Architekten, Designer,.. und und und ergeben tolle neue Impulse und Potenziale.  

Ein kreatives Umfeld, das sich auch in der Gestaltung widerspiegelt. Die entspannte Sofa-Ecke lädt zum gemütlichen Sitzen und Arbeiten ein, genauso wie die Team-Tische, Besprechungsräume und die Dachterrasse. Überall trifft man auf Menschen, egal ob in der Kaffeeküche, beim Montagsfrühstück oder einfach auf dem Gang. Getränke und Verpflegung können ganz einfach über ein elektronisches Systeme gebucht und abgerechnet werden. Alles sehr digital gedacht.


 

 


Neben den ganzen Annehmlichkeiten ist der Pioneers Club nochmal viel mehr als bloß ein Großraumbüro mit Dachterrasse. Hier spielt die Musik in OWL, was die Entwicklung der Wirtschaft angeht. Getragen von ostwestfälischen Mittelständlern, die die Region wirtschaftlich erfolgreich gemacht haben, entstehen hier neue Generationen von Unternehmen.

Der Pioneers Club bringt all diese verschiedene Perspektiven an einen Tisch: Politik, Wirtschaft & Gesellschaft. Konzerne, Agenturen & Startups.

Besonders wertvoll sind beispielsweise Veranstaltungen wie die FoundersTalks und PioneersTalks. Andreas Pinkwart, NRW Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung, war zuletzt im Pioneers Club. Es war kein typischer Politik meets Gründerszene-Termin, sondern vielmehr ein echter Austausch und Dialog zwischen Gründerinnen, Gründern und dem Minister. Andreas Pinkwart stand den Anregungen und Ideen sehr offen gegenüber, formulierte seine Umsetzungsideen und Möglichkeiten zur Unterstützung von jungen Unternehmen. Wenige Wochen vorher gab Oliver Flaskämper, Gründer von Geizkragen.de, Bitcoin.de und Startup-Investor, im Pioneers Club einen Einblick in seine Startup-Erfahrungen – kostenloses Startup-Wissen und offene Fragerunde inklusive.


Und sonst? Es haben schon wirklich viele Besucher bei uns reingeschaut. Netzwerk-Partner, aber auch Kunden sind neugierig auf die Idee und Umsetzung. Der Pioneers Club ist ein sehr repräsentativer Arbeitsort, der nicht nur das Netzwerk innerhalb des Clubs stärkt, sondern auch das nach außen.


Der Umzug ist für uns als Team und Organisation auch der Startschuss um eigenständiger und unabhängiger agieren zu können. Die hier gelebte unternehmensübergreifende Vernetzung und Kompetenzbündelung, aber eben auch die Events und Kontakte kommen uns für unsere weiteren Pläne sehr entgegen. Also – stay tuned!

 


Wir teilen gerne unser Wissen. Möchtet ihr immer als erstes über neue Beiträge informiert sein? Dann meldet euch hier zum kostenlosen Newsletter an! 


Schreibe einen Kommentar

*